Geschichte


Die Danielsburg – ein Herzensprojekt

Das Herz von Daniel Burkhalter, Inhaber und Gründer der Danielsburg, schlägt seit jeher für das Wohlergehen älterer Menschen. Als Ingenieur und Betriebswirtschafter war er viele Jahre für Bauernfamilien und -betriebe tätig.

Nach einem Nachdiplomstudium in NPO-Management, folgte 1998 der Wechsel ins Management von Alterseinrichtungen. Als Geschäftsleitungsmitglied grosser öffentlicher und privater Alters- und Residenzbetriebe, als Vorgesetzter und Coach von Heimleitungen, als Entwickler von PPP-Projekten und als Interimsleiter in Krisen hat er seine Erfahrungen gesammelt.

Als Interimsleiter und Zukunftsberater ist er auch nach Lüterswil im Buechibärg und nach Iffwil gekommen - und "hängengeblieben" (siehe Projekte Seniorenhof und Alterssitz Buechibärg).

2008 hat Daniel Burkhalter seine Einzelfirma Daniel Burkhalter Seniorenprojekte gegründet. Seither hat sich die Firma sanft weiterentwickelt und ist zu einem kleinen Dienstleistungsunternehmen mit einem Netzwerk an Seniorenbetrieben angewachsen. Um diesen Entwicklungen Rechnung zu tragen, wurde im Herbst 2012 die neue Firma Danielsburg GmbH gegründet.